Archiv der Kategorie: Meine Herzensbotschaften

Entscheidung

Vor dir eine Klippe, und das Leben, das dir zuruft: Spring, es ist Zeit.
Aber du zögerst.
Was hält Dich? Wovor hast du Angst?
Willst Du Dir wirklich diese Chance, auf ein neues Leben entgehen lassen?
Willst Du wirklich zurück in Dein altes Leben?

Mut heißt nicht keine Angst zu haben, Mut heißt, wenn man trotzdem springt.

Lerne zu vertrauen, wirklich zu vertrauen.
Vertraue darauf, das Du getragen wirst.
Lasse Dich fallen, lasse los. Auch wenn ein Strudel Dich hin und her wirft oder ein Wasserfall Dich in die Tiefe reißt, vertraue, vertraue darauf das alles zu Deinem besten geschehen wird.

Und irgendwann wird es wieder ruhiger und Du wirst sicher, das neue Ufer erreicht haben.
Dann wirst du ein neuer Mensch sein und neue Wege beschreiten können.
Und Du wirst spüren, das Du tatsächlich getragen wurdest.

Du bist, warst und wirst niemals allein sein.
Du bist immer beschützt von etwas höherem.

Sonja, Herzensbotschafterin

Zeit Entscheidungen zu treffen, um in die Kraft zu kommen.

Entscheidungen, die bis ins Innere gehen
Die erstmal alles auf den Kopf stellen können.

Keine Kompromisse mehr.
Für eigenen Belange, Bedürfnisse und Wünsche einstehen.
Und für sich selber.

Keine Angst vor Konsequenzen.
Sondern Vertrauen und den eigenen Impulsen folgen.

Dann wird sich der lichtfolge Weg offenbaren.
Gehe Deinen Weg, folge deinen Herzen und Unterstützung wird Dir zuteil.

Hab Mut und geh den ersten Schritt und alle weiteren Schritte werden sich offenbaren.

Folge Deinen Wünschen und Deiner Seele und alles wird da sein, was Du brauchst.
Unterstützung der geistigen Welt und der lichtvollen Helfer ist gewiss.

Angst oder Vertrauen? Für was entscheidest du dich?

Geh deinen Weg ohne Kompromisse und ohne Rechtfertigung
und die Freiheit wird Dir offenbart.

Ja der eigene Weg ist nicht immer leicht, aber nur dieser wird ins Licht führen.
Folge Deiner Seele und du wirst im Licht sein.

Die Entscheidungen, die jetzt zu treffen sind, standen bereits vor deiner Inkarnation fest,
um zu schauen, ob du wirklich deiner Seele folgst.

Ja es kann erstmal alles auseinander krachen, aber du wirst mit Freiheit belohnt werden.

Höre auf deine Intuition.

Sobald du die Lektion bestanden hast, wirst du ein freier Mensch sein und ein Leben in Harmonie führen.

Ja dein Leben wird nie mehr so sein wie vorher. Es wird viel besser sein.

Fülle wird dein Lohn sein, und alles was du brauchst, wird dir geschenkt werden…

Sonja, Herzensbotschafterin

Sehnsucht

Die Sehnsucht nach dieser anderen Welt, in der alles möglich ist, immer irgendwie präsent.
Freiheit, einfach nur Freiheit.

Dort wo es keinen Krieg und kein Unbewusstsein gibt.
Inder man nicht nimmt, ohne auch gleichzeitig wieder zu geben.
Inder man den anderen wirklich sieht und keine Oberflächlichkeit Platz hat.
Kein Mein und Deins, sondern ein Unser.
Kein ich und Du, sondern ein Wir.

Achtsamkeit und Liebe allen Leben gegenüber.

Und vor allem allumfassende Liebe.

Sonja, Herzensbotschafterin

Ich wünsche mir, echte Verbindungen.

Ich wünsche mir, das die Menschen sich wirklich sehen.
Ich wünsche mir, Begegnungen, die wirklich ins Herz gehen.
Ich wünsche mir Umarmungen, so das jedes Wort unnötig wird.
Ich wünsche mir, achtsame Berührungen.
Ich wünsche mir, das jeder so sein darf bzw ist, wie er wirklich ist.
Ich wünsche mir, Verständnis und Annahme.
Ich wünsche mir, eine Kommunikation ohne Worte.

Ich wünsche mir, Verbindungen, die einfach nicht in Worte zu fassen sind,
weil Worte das nie ausdrücken könnten.

Unendliche Dankbarkeit, das dies alles möglich ist.

Sonja, Herzensbotschafterin

Einweihung

Wenn Wünsche endlich wahr werden.
Etwas auf das ich solange gewartet hat, aber man kann im Leben nichts erzwingen,
wenn die Zeit dafür noch nicht reif ist.

Es ist einfach ein Geschenk, des Himmels, für das ich unendlich dankbar bin.
Ich darf gerade so viel erkennen und werde so reich beschenkt.
Vieles wusste ich zwar schon bzw der Verstand, aber wenn man es dann endlich wirklich fühlen kann, dann ist das doch was anders und nicht in Worte zu fassen.

Weltliche und materiale Dinge sind plötzlich wirklich unwichtig.
All die Sorgen dazu und weitere einfach weg
Genau wie die Sorgen, das man etwas verlieren könnte, weil es nichts zu verlieren gibt.
Alles ist in uns und wir sind getragen und geschützt vom göttlichen.

Kein Verlangen mehr danach etwas verändern zu wollen, denn alles ist gut so wie es ist.
Alles muss so sein wie es ist.
Annehmen und vertrauen, denn nur so kann sich etwas transformieren.
Aber alles, wenn die Zeit dazu reif ist.

Tiefe Demut für das was ich gerade erfahren darf.
Loslassen, Vertrauen, Frieden, Freiheit.
Einfach göttlich.

Sonja, Herzensbotschafterin