Archiv der Kategorie: Fundstücke

Wünsche

Wünsche Dir nicht es wäre einfacher, wünsche Dir Du wärst besser.
Wünsche Dir nicht weniger Probleme, wünsche Dir mehr Fähigkeiten.
Wünsche Dir nicht weniger Herausforderungen, wünsche Dir mehr Weisheit.
Jim Rohn

Wachsen

„Wachsen, heißt nicht, möglichst schnell möglichst groß zu werden.
Wachsen heißt: ganz behutsam und allmählich die uns eigene und angemessene Größe zu entwickeln, bis wir den Himmel in uns berühren.“ Jochen Mariss

Neujahr

Was ich euch wünsche….

365 Tage …
an denen nur für Dich die Sonne aufgeht,
und nachts der Mond am Himmel steht.

365 Tage …
mit vielen glücklichen Minuten, Stunden und Tagen,
aber auch kritischem Denken und Fragen.

365 Tage …
die Dein Leben reicher machen
und angefüllt sind mit Freude und Lachen.

365 Tage …
angefüllt mit Illusionen, Träumen und vielen Ideen,
begleitet von Menschen, die Dich wirklich verstehen.

365 Tage …
mit dem Mut, was Du denkst dann auch zu sagen,
und auch mal etwas Neues zu wagen.

365 Tage …
die nicht sinnlos verstreichen,
denn in einem Jahr kannst du so viel erreichen.

365 Tage …
an denen Du wirklich lebst und begreifst und erfasst,
dass Du nur dieses eine Leben hast.

365 Tage …
die Du wirklich nutzt, um zu leben
und es nicht nur verstreichen lässt, Dein Leben!

365 Tage …
an denen Du viel erlebst,
und auch mal auf Wolke 7 schwebst.

365 Tage …
mit Menschen und Freunden, die Dich verstehen,
und zusammen mit Dir durch das neue Jahr gehen.

Möge es für uns alle ein gutes Jahr 2017 werden

Glaube

Glaubst du mir, wenn ich dir sage, dass absolutes Glück möglich ist? Glaubst du mir, wenn ich dir sage, dass du dir alles in dein Leben ziehen kannst, was du möchtest?
Glaubst du mir, wenn ich dir sage, dass alle deine Probleme verschwinden können?

Es liegt nur in deinem Glauben, ob es so ist oder nicht.

Bitte verstehe: wenn etwas nicht so läuft, wie du es dir wünscht, dann ist das so, weil du es nicht anders glauben kannst.

Dein Glauben bestimmt ALLES, was du erlebst.
Jede Begegnung läuft nach deinem eigenen Glauben ab.
Dein Beruf ist Ausdruck deines Glaubens über Geld und Arbeit.
Deine Gesundheit ist so gut, wie du es glaubst.
Deine Selbstheilungskräfte sind so stark, wie du glaubst.

Alles ist so, wie du glaubst. Ohne Ausnahme.
Alles, was du erlebst, erlebst du, weil du einen Glauben in diese Richtung hast.

Ich möchte es dir noch einfacher erklären. Nehmen wir als Beispiel das Geld. Wenn du z.B. glaubst, dass man dafür schwer arbeiten muss und um jeden Euro kämpfen muss und es trotzdem nie reicht, dann: WIRD ES AUCH SO SEIN – und niemals anders.

Bitte verstehe, dass ALLES nur in deinem Glauben liegt.
Es gibt keine von deinem Glauben unabhängige Welt, die dich durch Zufall in eine bestimmte Situation bringt.

Glaubst du, es ist schwer, den passenden Partner zu finden, dann: WIRD ES AUCH SO SEIN – und niemals anders.

Glaubst du, das Leben ist nicht einfach, dann: WIRD ES AUCH SO SEIN – und niemals anders.

Du erlebst das, was du glaubst. Immer.
Wenn du etwas an dem, was du erlebst, ändern möchtest, so ändere deinen Glauben.

Wenn du sagst: Das ist aber nicht so einfach, dann: WIRD ES AUCH SO SEIN – und niemals anders.

Erwache!
Khalil Gibram